Lesung in der Kreyenbrücker Mühle

Es ist für den Bürgerverein Kreyenbrück und Bümmerstede ein wichtiges Anliegen, Kulturangebote für die Stadtteile zu machen. In seinem aktuellen Halbjahresprogramm lädt er für Sonntag, den 25. Juli um 15.00 Uhr zu einer Lesung mit der Oldenburger Autorin Marlies Peters in die Kreyenbrücker Mühle, Cloppenburger Str.428, ein. Sie liest aus ihrem Roman „Mein Herz, mach Frieden“, der die bewegende Geschichte zweier junger Menschen und ihrer Familien erzählt, deren Leben im dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte aus den Fugen gerät. Am Beispiel ihrer Eltern geht die Autorin der Frage nach, wie Menschen in den Nationalsozialismus hineingezogen wurden und weshalb sie mitgemacht haben. Ergänzt wird die Lesung durch Fotos.
Der Eintritt beträgt 4 Euro (für Mitglieder 3 Euro).
Anmeldung bei: Franz-Josef Burdiek (Tel.: 43569 oder per Email: burdiek.ol@ewetel.net).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.