24.06.2022, 19 Uhr

Stadtteil-Kino Kreyenbrück-Bümmerstede zeigt:
Falafel mit Kartoffelsalat
ein Film von Jamal Pourajdari Najafabadi
nach einer Idee von Claudia Wronna
produziert von JP-Film und der Stadt Oldenburg
Freitag, 24. Juni 2022 – 19 Uhr Gemeindehaus
der Ev.-Luth. KirchengemeindeSt. Johannes
Pasteurstr. 1

Eintritt frei, Spenden für die Hilfe für Geflüchtete
Ein Portrait von 8 syrischen Staatsangehörigen, die bereits seit mehreren Jahren in Oldenburg leben.
Wie geht es unserer „neuen“ Nachbarinnen und Nachbarn inzwischen?
Wie sieht ihr Alltag aus?
Welche Wünsche, Ziele und Sorgen haben sie?
Diese Dokumentation ist für diejenigen gemacht, die sich ein eigenes Bild von der Lebenswirklichkeit der Zugewanderten machen möchten – außerhalb der Berichterstattung im Fernsehen, Radio und den sozialen Medien.
Der Regisseur steht für ein Gespräch gerne zur Verfügung
Das Stadtteil-Kino ist eine Initiative des Fördervereins internationales Fluchtmuseum e.V. im
Rahmen des Projekts „Leben im Quartier“ der Stadt Oldenburg.
Wer mehr wissen und sich am Projekt beteiligen möchte, nimmt Kontakt mit Ulrich Hartig auf
Mobil: 0157-74 50 33 27
Email: info@fluchtmuseum.d

21.07.2022, 17 Uhr

Führung durch das Naturschutzgebiet „Bahndammgelände Krusenbusch“ mit Herrn Engels

17.08.2022, 14 Uhr

Radtour zum Tweelbäker See, Melkhus, 
Treffpunkt Klingenbergplatz

23. 08.2022

Tagesfahrt nach Giethoorn, siehe nähere Informationen unter „Reisen“

28.09.2022, 13-15 Uhr

Informationsveranstaltung im Klärwerk, Wehdestr./Stau
Treffpunkt: Eingang zum Klärwerk,
Teilnehmerzahl: 20 Personen
Anmeldeschluss: 10. Sept.2022