Beine-Baumel-Bank am Kreyenbrücker Teich

Seit Juli 2020 steht die erste Beine-Baumel-Bank am Blankenburger See.Die 2. Beine-Baumel-Bank steht nun in Kreyenbrück. Als der Bürgerverein Kreyenbrück und Bümmerstede von der Beine-Baumel-Bank hörte, konnte sich zuerst kein Vorstandsmitglied so richtig vorstellen, was es mit dieser Bank auf sich hat. Eine Bank, bei der man nicht nur die Beine baumeln lassen kann, sondern auch die Seele. Aber am Blankenburger See stand ja schon ein Prototyp. Nach der in Augenscheinnahme war klar, das wäre doch auch was für unseren Stadtteil und so nahmen Ursula und Franz-Josef Burdiek Kontakt mit Treppema auf. Jacobus Treppema (Bauingenieur) ist nicht nur der Erbauer, sondern auch der Spender dieser Bank. Treppema baut diese Bänke im Hobbykeller seiner Seniorenresidenz in Donnerschwee und stellt sie der Stadt kostenlos zur Verfügung. Schnell war ein geeigneter Platz in Absprache mit der Stadtverwaltung gefunden, am Kreyenbrücker Teich mit Blick auf das Seniorenheim und Treppema war bereit auch diese Bank der Stadt Oldenburg zu schenken Es soll nicht die letzte gewesen sein. Es gibt sicherlich noch viele schöne Standorte dafür in Oldenburg. Der Bürgerverein ist sehr dankbar für das Engagement von Herrn Teppema und freut sich, dass die Bank nach kurzer Zeit schon gut angenommen worden ist, wie man auf dem Foto sehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.